noten noten noten noten noten noten

Musik begeistert

WIR vertreten den Deutschen Musikrat auf Länderebene und sind die Stimme von 1,6 Millionen Menschen. Wir setzen uns dafür ein, dass Jung und Alt Musik MACHEN können. Denn ob Klassik, Jazz, Pop, Welt- oder Volksmusik – ohne MUSIK ist alles nichts.

Kammermusikkurs Baden-Württemberg

Kammermusik, das Musizieren im kleinen Ensemble, ist eine ganz besondere Erfahrung, die wir begabten Jugendlichen unter Anleitung der namhaftesten Dozenten ihres Faches ermöglichen wollen.
Der besondere Anspruch des Genres an die Musiker, gleichzeitig Solist und Ensemblespieler zu sein, auf sich selbst und auf die anderen zu achten, um das Stück gelingen zu lassen, ist künstlerische und persönliche Herausforderung zugleich.

Zielgruppe

Junge Musikerinnen und Musiker ab 12 Jahren mit Wohnsitz in Baden-Württemberg, die sich erfolgreich an vergangenen Landeswettbewerben „Jugend musiziert“ beteiligt und mind. 20 Punkte erreicht haben, sowie für Quereinsteiger und Bewerber auf den kommenden Wettbewerb, die einen vergleichbaren Leistungsstand aufweisen (hier bitte Tonträger einreichen).
Der Kurs will insbesondere Ensembles ansprechen, die sich auf den Wettbewerb „Jugend musiziert“ vorbereiten.

Arbeitsweise

Im Ensemble und gemeinsam mit den jeweiligen Dozenten arbeitet ihr täglich an euren vorbereiteten(!) Kammermusikwerken. Dazwischen bleibt genügend Zeit zum selbstständigen Üben. In internen Konzerten könnt ihr das Gelernte dann praktisch umsetzen und andere Jugendliche hören. Für den nötigen Ausgleich sorgt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Sport, Spaß und Spiel.

Besonders vielversprechende Ensembles können nach dem Kurs weiterhin vom Landesmusikrat gefördert werden. Der Vorschlag geeigneter Ensembles erfolgt durch die Fachdozenten.

Jugend komponiert

Der Workshop

Zeitgenössische Komposition und Improvisation, Gespräche mit bekannten Komponisten und Komponistinnen, Proben eigener Werke mit einem Profiensemble und ein öffentliches Abschlusskonzert - das sind nur einige der Schwerpunkte des Workshops „Jugend komponiert“. Kompositionsbegeisterte Jugendliche werden hier von Berufskomponisten und –musikern in die wichtigsten Aspekte moderner Komposition eingeweiht. Das erfolgt anhand eigener und fremder Stücke sowohl in Theorie als auch Praxis. 

Seit 2015 ist der Workshop als Reihe von halbtägigen Seminaren angelegt, die vom Herbst bis zum Frühjahr alle 6-8 Wochen in enger Terminabsprache mit den Teilnehmern stattfinden. Teilnahmeberechtigt sind Jugendliche ab 13 Jahren, die sich nicht in einer musikalischen Berufsausbildung befinden. Auch Jungstudenten an Musikhochschulen können zugelassen werden.

10. Landesorchesterwettbewerb 2019

Instrument des Jahres 2019 - Saxophon