noten noten noten noten noten noten

Musik begeistert

WIR vertreten den Deutschen Musikrat auf Länderebene und sind die Stimme von 1,6 Millionen Menschen. Wir setzen uns dafür ein, dass Jung und Alt Musik MACHEN können. Denn ob Klassik, Jazz, Pop, Welt- oder Volksmusik – ohne MUSIK ist alles nichts.

Präsidium

Präsidenten

Prof. Dr. Hermann J. Wilske

Präsident

LKMD Kord Michaelis

Vizepräsident

Bruno Seitz

Vizepräsident

Beisitzer

Eckhart Fischer

  • Geschäftsführer des Tonkünstlerverbands Baden-Württemberg
  • Vorsitzender Jazzverband Baden-Württemberg e.V.

Prof. Rudolf Meister

  • Präsident der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim
  • Professor für Klavier und Kammermusik

Cornelius Hauptmann

  • Konzert- und Opernsänger
  • Präsident des Deutschen Tonkünstlerverbands DTKV
  • Vorstandsvorsitzender des Tonkünstlerverbands Baden-Württemberg

Maria Löhlein-Mader

  • Vizepräsidentin des Badischen Chorverbands
  • Präsidiumsmitglied des Deutschen Chorverbands

Carola Oldenkott

  • Programmchefin von SWR 1 / SWR 4

Prof. Mini Schulz

  • Professor für Jazz-Kontrabass an der Musikhochschule Stuttgart
  • Künstlerischer Leiter des "BIX Jazzclub Stuttgart" und der Festivals "jazzopen" und "Boomtown"

Prof. Dr. Klaus Weigele

  • Direktor der Landesakademie für die musizierende Jugend Ochsenhausen

 Auf dieser neuen Seite können ab 1. November 2018 Veranstaltungen rund um das Thema "Musik machen im Advent" eingetragen werden.

Wir präsentieren erstmals die Junge Philharmonie Baden-Württemberg unter der Leitung von Prof. Bernhard Epstein. Gemeinsam mit der aufstrebenden Solistin Jieni Wan gibt das Orchester, das aus hochtalentierten jungen Musikern aus der ganzen Welt besteht, am 22.12.2018 folgendes Premierenkonzert in der Musikhochschule in Stuttgart:
Gioachino Rossini: Wilhelm Tell Ouvertüre
Maurice Ravel: Klavierkonzert G-Dur
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 5 in c-Moll, op. 67